Online Therapie / Beratung / Skype

Stefan Barwitzki

 

Praxis für naturheilkundliche Psychotherapie

 

Sachsenstr. 29

 

41063 Mönchengladbach - Eicken

 

02161 / 93 707 34

 

Therapie online, unterwegs oder im Urlaub.

 

Therapie, Coaching, psychologische Beratung weltweit.

 

Sie sind oft unterwegs - beruflich oder privat?

Sie möchten wärend Ihrer Abwesenheit von Zuhause nicht auf psychologische Unterstützung, auf eine Therapie oder ein Coaching verzichten.

Vielleicht möchten Sie aber auch einfach einen Therapeuten, der nicht in Ihrer Stadt oder Nähe praktiziert konsultieren, oder gerne anonym bleiben.

Möglicherweise haben Sie auch aus gesundheitlichen Gründen keine Gelegenheit eine therapeutische Praxis persönlich aufzusuchen.

Sie leben im Ausland und finden dort keinen deutschsprachigen Therapeuten.

 

Das Internet macht es möglich.

Mein Angebot der Online-Therapie, Online-Beratung und des Online-Coachings ermöglicht es Ihnen, im persönlichen Gespräch ("Skype"), aber auch durch e-Mail-Beratung, Unterstützung im täglichen Leben und weltweit, an jedem Ort zu erhalten.

Wo auch immer Sie sich aufhalten, ob in einem Nachbarland wie z.B. Frankreich, Italien, England, Dänemark, den Niederlanden oder weit entfernt z.B. in den USA, Neuseeland oder Australien, das Internet macht es möglich dennoch einen deutschsprachigen Therapeuten, Coach oder psychologischen Berater immer an Ihrer Seite zu wissen.

 

Mit diesem Angebot möchte ich Ihnen die Gelegenheit geben, sich via "Skype" oder e-Mail an mich zu wenden.

Egal ob Sie sich in Köln, Hamburg, Berlin, Frankfurt, Düsseldorf, München oder einem anderen Ort in Deutschland befinden, oder sich beruflich oder privat im Ausland aufhalten, Sie haben dadurch die Möglichkeit, jederzeit online psychologische Hilfe in Anspruch zu nehmen - weltweit.

 

Und so funktioniert es

 

Zunächst wird ein persönlicher Kontakt hergestellt. Dies kann per e-Mail (Kontaktformular unten) oder auch Telefon geschehen.

Per e-Mail erhalten Sie dann meine Skype-Adresse, oder Sie übermitteln Ihre Skype-Adresse.

Es wird dann ein erster, kurzer Skype-Termin vereinbart, bei dem sich man sich zunächst einmal kennen lernt.

Das erste "Skypen" ist selbstverständlich kostenlos!

Sollten Sie sich dann dazu entscheiden meine Unterstützung in Anspruch zu nehmen, schicke ich Ihnen per e-Mail (im PDF-Format) dementsprechende Unterlagen zu, damit beide Seiten rechtlich abgesichert sind.

 

Sie möchten den Kontakt lieber schriftlich führen (e-Mail-Beratung)?*

Auch hier ist die Vorgehensweise ähnlich wie oben.

Sie schreiben mir eine erste Kontaktaufnahme, auf welche ich Ihnen dann zeitnah antworte.

Sie erhalten, zum Zwecke der Honorarzahlung die notwendigen Daten (Bankdaten oder Paypal-Account) und nach Eingang Ihrer Zahlung werden wir gemeinsam an einer Verbesserung Ihrer Situation arbeiten.

 

Kosten, Honorar, Zahlungen

 

Online-Therapie ist kostenpflichtig und wird von den Krankenkassen nicht erstattet.

Damit die Anonymität gewahrt wird, kann die Beantwortung von e-Mails (Erstkontakt ausgenommen) oder eine Terminvergabe (für "Skype"-Sitzung) erst nach Eingang der Honorarzahlung erfolgen.

Kontodaten und/oder Paypal-Account (zwecks Ihrer Anonymität) erhalten Sie nach Rücksendung oben erwähnter Unterlagen.

 

Das Honorar wird, im Gegensatz zu persönlichen Terminen in meiner Praxis, jeweils vor Beginn der Online-Sitzung oder dem Versand einer Antwort-mail (bei e-Mail-Beratung) fällig.

"Skype"-Sitzungen oder Nachrichten der e-Mail-Beratung kommen nur bei ausreichender Deckung zustande.

Sie bezahlen vorab per Überweisung oder Paypal.

Bei Überweisungen erhalten Sie auf Wunsch einen "neutralen" Verwendungszweck, der keinen Rückschluss für Außenstehende auf eine Therapie zulässt.

 

Hinweis

 

Eine reine Online-Therapie (vor allem ausschließlich per e-Mail) kann eine direkte, unmittelbare "Mensch zu Mensch" Psychotherapie nicht ersetzen!

Diese "Mensch-zu-Mensch-Therapie" ist aber in manchen Fällen notwendig.

Bitte achten Sie also auf sich und Ihre Problematiken. Wenn Sie das Gefühl haben, Sie möchten lieber mit einem Menschen "reden", dann sollten Sie Ihrer inneren Stimme auch vertrauen. Vielleicht kann dann ein Anfang mit der von mir angebotenen Therapie via "Skype" eine Möglichkeit für Sie sein.

In vielen Fällen, kann der Beginn, der auslösende "Erste Schritt" oder die Abwendung einer "Akuten Krise" darin bestehen, so schnell wie möglich Unterstützung im Rahmen einer Online-Therapie zu erhalten.

*Wenn ein Kontakt ausschließlich per e-Mail stattfindet, können wir (Sie und ich) natürlich auch nur mit den in den Mails übermittelten Informationen arbeiten.

 

 
 
 

Copyright © All Rights Reserved.